AGBs
 

1. Der Auftrag gilt als erteilt mit mündlicher oder schriftlicher Zustimmung oder Zusage zum Kostenvoranschlag. Zustimmungen per E-Mail sind ebenfalls gültig. Es entsteht bei Erteilung ein verbindlicher Vertrag zwischen Das perfekte Foto und dem Auftraggeber.

2. Das perfekte Foto ist für alle auf dieser Webseite präsentierten Dienstleistungen Ihr Vertragspartner. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Aufträge durch qualifizierte Dritte ausführen zu lassen.

3. Die erstellten Dateien werden nach Ihren spezifischen Vorgaben und mit Ihren persönlichen Inhalten erstellt. Sie sind auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Daher kann das Recht zum Widerruf gemäß § 312 d Absatz 4 Nr. 1 Bürgerliches Gesetzbuch nicht eingeräumt werden.

4. Das perfekte Foto garantiert höchste Sorgfalt im Umgang mit dem anvertrauten Material, übernimmt jedoch keine Haftung dafür.

5. Mängel können dann anerkannt werden, wenn sie sich auf technische Unvollkommenheiten der gelieferten Waren beziehen. Geringfügige Abweichungen in der Farbwiedergabe und der Helligkeit stellen keinen Mangel dar. Geschmackliche Beanstandungen gelten nicht als Mangel. Bei von uns zu vertretenden Mängeln an den gelieferten Waren ist Das perfekte Foto zur Ersatzlieferung berechtigt. Kommt Das perfekte Foto der berechtigten Aufforderung zur Ersatzlieferung nicht in angemessener Zeit nach oder verweigert Das perfekte Foto die Ersatzlieferung oder schlägt diese fehl, kann der Kunde die Rückgängigmachung des Auftrags verlangen oder die Vergütung mindern.

6. Als Speichermedien nutzen wir Markenprodukte. Mangelnde Kompatibilität zum Abspielgerät oder PC des Kunden geht jedoch in jedem Fall zu dessen Lasten und auf dessen uneingeschränktes Risiko.

7. Der Kunde versichert, alleiniger Inhaber sämtlicher Rechte an den Quelldatenträgern und Ihren Inhalten zu sein. Weiterhin versichert der Kunde, dass insbesondere die Rechte Dritter, wie auf den auf den Bilddateien abgebildete Personen oder Gegenstände, sowie Urheberrechte, nicht verletzt sind. Sofern dritte Personen gegenüber Das perfekte Foto eine Verletzung ihrer Rechte geltend machen, verpflichtet sich der Kunde, Das perfekte Foto spätestens auf erstes schriftliches Anfordern von sämtlichen, gegenüber Das perfekte Foto von dritter Seite geltend gemachten Ansprüchen frei zu stellen und Das perfekte Foto etwaige sonstige Schäden zu ersetzen, soweit der Kunde diese zu vertreten hat.

8. Wir sichern Ihnen die vertrauliche Behandlung ihres Auftrags zu. Ihre Daten werden unter keinen Umständen von Unbefugten gesichtet oder behandelt. Wir verpflichten grundsätzlich unsere Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen zur Verschwiegenheit. Das gilt nicht bei Aufträgen mit offensichtlich strafrechtlich relevanten Inhalten.

9. Sämtliche Entgelte werden nach Erhalt der erbrachten Dienstleistung durch den Kunden fällig und per Rechnung eingefordert. Die Zahlung muss innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung auf das angegebene Konto erfolgen.

Bei Erstkunden behalten wir uns Vorauskasse vor.

10. Die Preise verstehen sich als Endpreise inklusive der gesetzlichen  Mehrwertsteuer, jedoch ggfls.zuzüglich Versandkosten lt. Preisliste der deutschen Post.

11. Gelieferte Waren und Leistungen bleiben bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum von Das perfekte Foto.

12. Die Rücksendung Ihrer Originale nebst der durch Das perfekte Foto erstellten Daten, sei es per Email, auf Datenträger oder als Ausdruck, erfolgt nach Zahlungseingang bzw. nach Ausführung des Auftrages entsprechend den Auftragsvereinbarungen. Das perfekte Foto ist berechtigt, den Rückversand bis zur vollständigen Bezahlung der erbrachten Leistungen auszusetzen (Eigentumsvorbehalt).

13. Bei Zahlungsverzug ist Das perfekte Foto berechtigt, ab Fälligkeitsdatum Zinsen in Höhe von 4 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zusätzlich zum geschuldeten Betrag zu berechnen, es sei denn, dass Das perfekte Foto eine höhere Zinsenlast nachweist.
Die Geltendmachung weiterer Ansprüche wegen Zahlungsverzuges oder Nichterfüllung des Vertrages behält sich Das perfekte Foto vor.

14. Nach vollständig erbrachter Leistung übernimmt Das perfekte Foto keinerlei Haftung für etwaige Änderungen durch den Kunden oder Dritte.

15. Gutscheine können nicht bar ausbezahlt werden. Etwaige Restbeträge werden in Form von Gutscheinen ausbezahlt.

16. Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz von Das perfekte Foto. Bei Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Geschäftsbeziehung gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Als Gerichtsstand wird der Sitz von Das perfekte Foto vereinbart.

17. Sind oder werden einzelne Bestimmungen ungültig bzw. unzulässig so erlischt nicht der gesamte Vertrag, sondern die entsprechende Klausel wird durch eine Klausel ersetzt, die dem Sinn der ursprünglichen Klausel im wirtschaftlichen Sinne am nächsten kommt. Die übrigen Vertragsbedingungen bleiben wirksam.

18. Für Sachverhalte die vorstehend nicht geregelt sind gelten die gesetzlichen AGB.

Datenschutzhinweis

Personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Adresse) werden vom Betreiber dieses Webs zum Zweck der Verwaltung von Anfragen und Aufträgen für die Anbahnung und Dauer der Geschäftsbeziehung gespeichert.

Mit der Anforderung eines Kostenvoranschlags bzw. mit einer Auftragserteilung oder mit dem Erwerb eines Gutscheins erkennen Sie die AGB von Das perfekte Foto und den Datenschutzhinweis an.

zzzurückHome.html
zurückHome.html