Claudia Pupeter

Schauspielerin & Moderatorin

Montags um 20.15 Uhr im BR Fernsehen

Heimat der Rekorde läuft montags um 20:15 Uhr im BR Fernsehen. Jede Folge ist bereits am Freitag vor der Ausstrahlung in der BR Mediathek zu finden.

Als Moderatorin nimmt Claudia Pupeter Sie mit auf eine Reise – Eine Reise zum Staunen durch ganz Bayern.

Sie ist das Gesicht bei “Heimat der Rekorde”, trifft die Rekordhalter und blickt hinter die Rekorde. Erfahren Sie hier welchen Rekord sie selbst innehat und vieles mehr…

Bayerische Superlative

Bayern steckt nicht nur voller Überraschungen, sondern auch voller Rekorde – die im Mittelpunkt der Unterhaltungssendung “Heimat der Rekorde” stehen. Dabei entdeckt Claudia Pupeter überraschende bayerische Superlative, trifft die Rekordhalter und stellt ihre skurrilen und unglaublichen Geschichten vor.

Heimat der Rekorde – Sendetermine

Sendung am 21.01.2019

Tierisch geht es in dem kleinen Ort Großgründling zu, denn dort findet ein Weltrekordversuch statt: Mucki, die Superkuh, soll binnen einer Minute mindestens ein Dutzend Dorfbewohner “küssen“. Wird sie es schaffen?

Einen historischen Rekord hält die Bratwurstküche von Martin Hilleprandt in Nürnberg. Seit 600 Jahren wird dort über offenem Feuer gegrillt.

Außerdem schaut Moderatorin Claudia Pupeter beim klügsten Deutschen vorbei: Thomas Wolfs Intelligenzquotient wird auf 200 geschätzt – weit mehr als der von Albert Einstein oder Stephen Hawking. Der Münchner zeigt, wie er seinen Alltag auf schlaue Art meistert und gibt einen kleinen Einblick in den besonderen Club der Super-Genies, dem er angehört.

Auf große Entdeckungstour geht das Filmteam mit einem Park-Ranger, der den größten Alpen-Naturpark Deutschlands vorstellt und lässt sich von der vierfachen Weltrekordhalterin Ana die Welt der Einräder zeigen.

Und zu guter Letzt ein Weltrekord in Gunzenhausen: Dort braut Georg Tscheuschner das stärkste Bier der Welt und das nach Reinheitsgebot.

Sendung am 14.01.2019

Einen besonders langen Weltrekord haben acht Männer aus Reut in Niederbayern hinter sich: Sie kegelten 30 Stunden lang ununterbrochen auf einer historischen Holzkegelbahn und hatten dabei sogar die Unterstützung des Pfarrers.

Besonders hoch hinaus zieht ein Weltrekord-Paar aus Oberbayern, die im Gleitschirmfliegen am Brauneck zu Höchstleistungen aufsteigen.

Eine gute Aussicht hätte man auch vom höchsten Baum Bayerns. Der wurde lange gesucht und endlich gefunden und stellt seitdem in Unterfranken alles in den Schatten.

Ebenso wie die älteste Apotheke Bayerns in Passau und die Weltrekordhalterin im Dauerjodeln, der auch nach 15 Stunden noch nicht die Luft ausgeht.

Der 80-jährige Hans Bauer hat sich bei “Heimat der Rekorde“ mit seiner unfassbaren Gedächtnisleistung beworben und will vor Rekordjuror Olaf Kuchenbecker vom Rekordinstitut für Deutschland beweisen, dass er über 800 Geburts- und Sterbedaten berühmter Personen der Geschichte auswendig aufsagen kann.

Sendung am 28. Januar 2019

Der schönste Bart Europas, Rekord im Massenstricken, die weltweit meisten Boxschläge in einer Stunde, der längste Stockschieß-Marathon der Welt, deutscher Rekord im statischen Apnoe-Tauchen, die älteste Bergwetterstation der Welt

Sendung am 04. Februar 2019

Die größte Hutschau der Welt, der älteste Stammtisch Bayerns, ein Varieté-Ausnahmezustand, Unter-Wasser-Radeln, das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt, der deutsche Meister im Luftgitarre spielen

Sendung am 11. Februar 2019

Der höchstgelegene Ortskern Deutschlands, Wettlauf gegen Pferde, Rekord bei der freiwilligen Feuerwehr, die größte Eishöhle Deutschlands, der Tabakschnupf-Weltmeister, das älteste Kloster Bayerns

Sendung am 18. Februar 2019

Der älteste Trachtenverein, der schnellste Lauf von der Nordsee auf die Zugspitze, die höchstgelegene Kirche Deutschlands, Weltrekord im Cocktailmixen, die längste Burganlage der Welt, Weltrekord im Über-Wasser-Laufen

Erste Staffel zu sehen in der BR Mediathek.